Fragen und Antworten
Wo und wie wird die Motor Kamera eingestellt?

Die Kamera wird in einem Raum auf solche Weise eingestellt, dass sie den erforderlichen Übersichtsbereich maximal umfassen kann. Sie wird auf einer horizontalen Oberfläche platziert oder auf beliebige Oberfläche durch Gewindeschrauben montiert.

Kann die Motor Kamera durch Smartphone verwalten?

Ja, der Benutzer kann durch Smartphone den schwenkbaren Kopf der Kamera umdrehen, die Videoaufnahme einschalten, die Fotos machen und verschiedene Szenarien eingeben.

Kann die Videos aus der Motor Kamera im Online-Modus einsehen?

Ja, dazu braucht man einfach, sich in seinen Account einzuloggen, die Kamera aus der Liste der angeschlossenen Geräte auszuwählen und die Taste „VIDEO“ zu betätigen.

Warum kann ich die Kamera zum Wi-Fi-Netz mit der Frequenz 5,0 GHz nicht anschließen?

Die Motor Kamera PEIRC01 kann nur zum Wi-Fi-Netz mit der Frequenz 2,4 GHz anschließen. Aber heute unterstützen die Wi-Fi-Router von vielen Herstellern beide Frequenzen (2,4 und 5 GHz) gleichzeitig, deswegen wenn Ihr Wi-Fi-Netz nur für Frequenz 5 GHz eingestellt ist, brauchen Sie den Zugangspunkt mit der Frequenz 2,4 GHz hinzuzufügen und die Kamera wird angeschlossen.

Warum bekomme ich keine Benachrichtigungen, wenn die Kamera eine Bewegung aufdeckt?

Höchstwahrscheinlich wurde Ihre Kamera in den Modus der Bewachung nicht versetzt.

Kann ich das Objektiv der Fixkamera durch die App umdrehen?

Nein, man kann das Objektiv der Kamera nur manuell umdrehen.

Kann ich die Geräte von anderen Herstellern zum Kontrollzentrum Perenio anschließen?

Das ist möglich, aber man kann den korrekten Anschluss und Verwaltung nicht garantieren, deswegen muss man in jedem konkreten Fall an unsere Abteilung für technische Unterstützung wenden.

Wie kann man prüfen, ob das Kontrollzentrum funktioniert?

Nach dem Anschluss zum Stromnetz leuchtet die Netzanzeige und der Zugangspunkt mit ID dieses Kontrollzentrums wird in der Liste von verfügbaren Netzen in den Wi-Fi-Einstellungen Ihres Smartphones angezeigt.

Wo und wie wird das Kontrollzentrum eingestellt?

Das Kontrollzentrum wird auf einer horizontalen Oberfläche in einem Raum neben der Stromquelle platziert.

Wieviel Geräte können zu einem Standort angeschlossen werden?

Bis 5 Wi-Fi-Geräten (Steuerzentren oder Kameras) können zu einem Standort angeschlossen werden. Die Aktivierung von fünf Kontrollzentren bei einem Standort ermöglicht den Anschluss von bis insgesamt 500 Sensoren.

Wieviel Geräte können zu einem Standort angeschlossen werden?

Bis 5 Wi-Fi-Geräten (Steuerzentren oder Kameras) können zu einem Standort angeschlossen werden. Die Aktivierung von fünf Kontrollzentren bei einem Standort ermöglicht den Anschluss von bis insgesamt 500 Sensoren.

Wieviel Geräte können zu einem Standort angeschlossen werden?

Bis 5 Wi-Fi-Geräten (Steuerzentren oder Kameras) können zu einem Standort angeschlossen werden. Die Aktivierung von fünf Kontrollzentren bei einem Standort ermöglicht den Anschluss von bis insgesamt 500 Sensoren.

Wieviel Geräte können zu einem Standort angeschlossen werden?

Bis 5 Wi-Fi-Geräten (Steuerzentren oder Kameras) können zu einem Standort angeschlossen werden. Die Aktivierung von fünf Kontrollzentren bei einem Standort ermöglicht den Anschluss von bis insgesamt 500 Sensoren.

Kann ich das Kontrollzentrum einigen Accounts in der mobilen App zuordnen?

Nein, das Kontrollzentrum wird nur in einem Account aktiviert. Aber der Besitzer des Kontrollzentrums kann die Zugriffsrechte auf dieses Gerät für andere Benutzer bereitstellen.

Wo und wie wird der Rauchmelder eingestellt?

Man empfiehlt, die Rauchmelder in allen Räumen (der Wohnung/des Hauses) zu platzieren, wenn der Raum mehr als 9 Meter beträgt, muss man 2 Melder platzieren. In der Regel wird der Rauchmelder an die Decke eingestellt, die Befestigung erfolgt durch 3M oder Gewindeschrauben (im Abstand von mindestens 30 cm bis Lampen und Dekorationsstücken sowie im Abstand von mindestens 15 cm bis zu den Wänden und Ecken). Es ist unerwünscht, die Rauchmelder in der Küche, in der Garage, im Kesselraum und in ähnlichen Räumen zu platzieren, weil die Verbrennungsprodukte in diesen Räumen angesammelt werden.
Außerdem muss man das Gerät in den Bereichen mit hohem Gehalt von Insekten, Feuchtigkeit, Staub und Fette, neben Kühlanlagen, Deckenventilatoren und Entlüftungssystemen, Heizungsradiatoren und Fluoreszenzlampen nicht einstellen.

Wir kann man den Rauchmelder prüfen?

Zur Prüfung der Funktion des Rauchmelders muss man die Taste zum Testen des Alarmsignals betätigen, dabei soll das Signal ertönen.

Funktioniert der Rauchmelder ohne Anschluss zum Steuerzentrum?

Ja, der Rauchmelder kann autonom arbeiten, d. h. ohne Anschluss zum Steuerzentrum. Aber für den Erhalt der Benachrichtigung auf Smartphone muss man ihn zusammen mit dem Steuerzentrum benutzen.

Reagiert der Rauchmelder auf den Zigarettenrauch?

Unter Normalbedingungen, wenn zum Beispiel der Rauchmelder an der Decke in einem Raum, wo ein Mensch raucht, platziert ist, wird er durch den Zigarettenrauch nicht ausgelöst, weil die Konzentration von sichtbaren Rauchteilchen zu klein für Auslösung des Rauchmelders ist.

Muss man den Rauchmelder regelmäßig prüfen?

Ja, man empfiehlt, das Alarmsignal des Rauchmelders mindestens einmal pro Woche zu testen.

Wie kann man die Hupe im Rauchmelder nach ihrer Auslösung ausschalten?

Es gibt zwei Varianten der Ausschaltung der Hupe:

1. Wenn das Alarmsignal falsch ist, wird es automatisch in 10 Sekunden ausgeschaltet.
2. Im Brandfall erfolgt die Ausschaltung des Alarmsignals nur nach der Beseitigung der Entzündungsquelle.

Reagiert der Rauchmelder auf Gas und Dampf?

Der Rauchmelder ist für Entdeckung von Gas, Flamme und den erhöhten Temperaturen sowie für Brandbekämpfung NICHT bestimmt. Dabei wird es nicht empfohlen, den Melder in den Orten mit dem erhöhten Dampfgehalt zu platzieren, weil der Rauchmelder falsche Alarmsignale geben kann.

Wo und wie wird der Wassermelder eingestellt?

Der Melder wird neben der möglichen Leckagequelle auf einer flachen horizontalen Oberfläche eingestellt.

Wenn der Wassermelder ins Wasser geriet, wird er funktionieren?

Ja, der Wassermelder ist dicht, deswegen kann er einige Zeit unter Wasser arbeiten (unter Bedingung, dass das Gehäuse des Sensors dicht geschlossen war). Im Allgemeinen bleibt er bei der Überflutung an der Wasseroberfläche.

Wie kann man prüfen, ob der Wassermelder funktioniert?

Man muss die Kontakte im Unterteil des Gehäuses verschließen (zum Beispiel durch Andrücken mit den Fingern). Wenn ein Hörsignal ertönt, gilt der Sensor als betriebsfähig. Mehr ausführliche Prüfung ist in der Anleitung für Installation und Ausnutzung, die an unserer Webseite herunterladen werden kann, beschrieben.

Kann man den Wassermelder unter Badewanne oder Waschmaschine einstellen?

Ja, natürlich, weil das die Orte der höchstwahrscheinlichen Entstehung von Leckagen sind.

Kann man einige Wassermeldern in einem Raum platzieren?

Ja, das ist möglich. In diesem Fall empfiehlt man die besonders passenden Bezeichnungen für Sensoren zu wählen, um nicht zu verwechseln, welcher Sensor ausgelöst wird (zum Beispiel „Sensor_Becken und „Sensor_Wäsche“ u. a.).

Wie kann man die Hupe im Wassermelder nach ihrer Auslösung ausschalten?

Man muss den Sensor von der Leckstelle entfernen und die Kontakte putzen.

Reagiert der Wassermelder auf etwas anderes außer Wasser?

Ja, der Sensor wird bei der Überflutung von Kontakten mit beliebiger leitungsfähiger Flüssigkeit ausgelöst.

Wo und wie wird der Öffnungsmelder eingestellt?

Der Öffnungsmelder wird in gleicher Höhe auf eine Kante des Türrahmens / Fensterrahmens auf solche Weise platziert, dass sich der Magnet bei der geschlossenen Tür oder dem geschlossenen Fenster im Abstand von höchstens 20 mm vom Sensor befindet. Die Befestigung ist dem 3M-Band und mit den Gewindeschrauben möglich. Die Varianten der Einstellung sind mehr ausführlich in der Anleitung, die an unserer Webseite herunterladen werden kann, beschrieben.

Wie kann man den Öffnungsmelder aktivieren?

Zur Einschaltung des Öffnungsmelders muss man die Rückplatte abnehmen und den Batterie-Isolierstreifen entfernen. Danach soll der Leuchtanzeiger am Gehäuse einmal blinken.

Funktioniert der Öffnungsmelder ohne Anschluss zum Kontrollzentrum?

Der Öffnungsmelder kann autonom nicht arbeiten, d. h. bei der Öffnung der Tür oder des Fensters kann er kein Hörsignal geben.

Warum fehlen die Benachrichtigungen über Auslösung des Öffnungsmelders?

Höchstwahrscheinlich ist Ihr Standort in den Modus der Bewachung nicht versetzt. In diesem Fall werden die Benachrichtigungen über Auslösung des Öffnungsmelders nur in der Leiste „Geschichte“ angezeigt.

Was bedeutet „Gesichtswinkel: 110 Grad“?

Das ist der Teil des Raums, innerhalb dessen der Sensor die Bewegungen fixieren wird.

Welchen Erfassungsbereich für Bewegungen hat der Melder?

Bis 6 Meter.

Funktioniert der Bewegungsmelder ohne Anschluss zum Steuerzentrum?

Der Bewegungsmelder kann autonom nicht arbeiten, d. h. bei der Aufdeckung einer Bewegung kann er kein Hörsignal geben.

Funktioniert der Bewegungsmelder in der Dunkelheit?

Ja, funktioniert. Der Bewegungsmelder reagiert auf Bewegungen von Thermoobjekten unabhängig von der Beleuchtung des Raums, wo er eingestellt ist.

Was passiert beim kurzfristigen Fehlen der Versorgung?

Alle Daten und Einstellung der Geräte werden unverändert aufbewahrt. Nach dem Speiseanschluss wird das Gerät innerhalb von 5 Minuten neu gestartet und zur Verwaltung durch den Benutzer zugänglich. Im Fall der Störungen beim Anschluss wird es empfohlen, das Gerät umzuladen und die App neu zu starten.

Was passiert beim kurzfristigen Fehlen der Versorgung?

Alle Daten und Einstellung der Geräte werden unverändert aufbewahrt. Nach dem Speiseanschluss wird das Gerät innerhalb von 5 Minuten neu gestartet und zur Verwaltung durch den Benutzer zugänglich. Im Fall der Störungen beim Anschluss wird es empfohlen, das Gerät umzuladen und die App neu zu starten.

Kann man die Sensoren zum Sicherheitssatz hinzufügen?

Ja, es ist möglich, zu einem Kontrollzentrum kann bis 100 Sensoren hinzugefügt werden.

Braucht man die zusätzlichen Geräte zur Funktion von Power Link zu kaufen?

Zur Aktivierung der Steckdose in der App Perenio Smart braucht man das Steuerzentrum oder den IoT-Router. Dank dem eingebauten Bluetooth kann die Steckdose direkt in der App Apple HomeKit angeschlossen werden.

Kann man die Steckdose fern verwalten?

Ja, die Protokolle Bluetooth und ZigBee gewährleisten die Fernverwaltung der Steckdose.

Kann ich erfahren, ob die Steckdose angeschlossen ist, wenn ich nicht zu Hause bin?

Ja, wenn sie zur App Perenio Smart: Gebäudemanagement-System angeschlossen ist.

Welche Informationen liest die Steckdose im Normalbetrieb ab?

Die Steckdose liest die Spannung und den Strom ab, zählt die verbrauchte Leistung und wie die Netzparameter den Anforderungen zu entsprechen.

Kann ich die Steckdose zu anderen Systemen des intelligenten Hauses anschließen?

Ja, die Steckdose ist in Apple Home Kit integriert, die Steckdose ist mit Amazon ECO2 und ECO Show kompatibel.

Kann man den Zustand der Steckdose in Echtzeit ansehen?

Ja, dies kann man in der mobilen App sowie nach dem eingebauten mehrfarbigen RGB-Anzeigegerät ansehen. Die Farbe der Beleuchtung bezeichnet den aktuellen Zustand der Steckdose.

Kann man die Steckdose im Haus mit den Kindern verwenden?

Ja, die Steckdose ist mit den Schutzvorhängen ausgerüstet.

Kann ich die Zeit der Einschaltung und Ausschaltung für Geräte einstellen?

Ja, die intelligente Steckdose kann durch Smartphone verwaltet werden und man kann eigene Arbeitsszenarien einstellen.